FAQ

FAQ

Hier beantworten wir die meist gestellten Fragen. 
Neue Fragen bitte über das Kontaktformular einreichen

Darf ich euer Video auf unserer Homepage einbinden ?

Grundsätzlich JA !
Aber wir möchten gerne eine Info haben, auf welcher Webseite dieses verlinkt oder eingebettet wurde.
Es muss das YouTube-Video verlinkt/eingebettet werden. Ein runterladen und selbständiges veröffentlichen untersagen wir !

Wie heisst ein bestimmter Song in einer Folge ?

Am Ende der Folge werden im Abspann alle verwendeten Musikstücke genannt. 

Unsere Institution soll auch vorgestellt werden in einer der Folgen. Geht das ?

Bitte nehmt mit uns Kontakt auf und wir besprechen, welche Möglichkeiten bestehen. 

Welche Kameras verwendet ihr ?

Wir verwenden: 

  • Panasonic HDC-SD 800
  • Panasonic AG-AC 90
  • GoPro Hero 2
  • Canon EOS 5D MKIII
  • Canon EOS 7D

Wie häufig kommen neue Folgen ?

Wir versuchen einmal im Monat eine Folge online zu stellen. Meistens so um die Monatsmitte herum. 

Womit werden die Luftaufnahmen erstellt ?

Die Luftaufnahmen werden mit einem Multicopter von YUNEEC erstellt. Es handelt sich um das Modell: TYPHOON Q500 4K. 

Kann ich mir einen Ort wünschen, den ihr besucht ?

Ja, selbstverständlich. 
Hierzu kannst Du uns jederzeit gerne eine eMail schreiben, uns bei Facebook, Google+, Twitter, oder das Kontaktformular auf unserer Webseite kontaktieren

Wird es immer bei Niedersachsen bleiben ?

Da die Sendung „Unterwegs in Niedersachsen“ heisst, wird es vorerst bei Folgen aus Niedersachsen bleiben. Sofern eine finanzielle Unterstützung in unsere Arbeit einfliesst, sind wir natürlich gerne bereit auch weitere Bundesländer in eigenen Folgen zu präsentieren. Nur so begrenzen wir uns auf das Land Niedersachsen.

Womit schneidet ihr eure Folgen ?

Wir verwenden hierzu Adobe Premiere Pro. 

Wie entsteht eigentlich eine Folge ?

Hierzu würden wir Dir gerne unsere Folge 50 ans Herz legen. In dieser Folge wird dies genau beschrieben. 
Zunächst einmal entsteht die Idee einen Ort zu besuchen. Wir gehen mittlerweile nach einer Wunschliste der Zuschauer, oder wir schauen auf unseren Plan, welchen Ort wir noch nicht haben und folgen unsere Liste. Wir informieren uns dann über das Internet über die Sehenswürdigkeiten, die am Ort besonders sind. Von nun an begeben wir uns bewaffnet mit unseren Kameras dorthin und versuchen möglichst viele natürliche Eindrücke vor Ort mitzunehmen. Museen und diverse andere Einrichtungen von innen zu filmen kommt immer auf die Institution selbst an. Manche genehmigen uns das Filmen direkt vor Ort, bei anderen muss man schriftlich eine Drehgenehmigung beantragen. Wenn alle Aufnahmen im Kasten sind, beginnt die nächste Arbeit. Nun müssen die einzelnen Beiträge geschnitten, untertitelt und kommentiert werden. Wenn die Beiträge soweit fertig sind, beginnt die Arbeit im Studio. Hier muss zuvor der Text geschrieben und einstudiert werden. Anschliessend werden die Studioaufnahmen verarbeitet und in das Gesamtkonzept eingefügt. Nach mehreren Tagen der Produktion ist nun wieder eine weitere Folge von Unterwegs in Niedersachsen fertig gestellt und kann veröffentlicht werden.

 

Kann man bei euch auch einen Imagefilm bekommen ?

Ja ! 
Wir erstellen auch Imagefilme. Bitte einfach mal Kontakt zu uns aufnehmen !

Wie viel Zeit wird benötigt eine Folge zu drehen ?

Das ist wirklich sehr unterschiedlich. Es kommt immer darauf an, was in der Folge gezeigt wird. Wie gross ist der Ort und wie viele Sehenswürdigkeiten gibt es zu sehen. Es gibt Orte, bei denen die Sehenswürdigkeiten sehr zentral liegen – es gibt aber auch Orte wo man sehr viel unterwegs ist. Auch das Wetter spielt manchmal eine Rolle. Mit allem drum und dran, also mit der Recherche, dem Text schreiben, der Studioaufnahmen und dem Schnitt dauert die Bearbeitung einer Folge in etwa zwei bis drei Wochen. Da es nun eben ein Hobby ist, kann ich natürlich auch nicht ständig an der Folge sitze, daher dauert es auch ein wenig, bis eine neue Folge online gehen kann.  

 

Bekommt ihr finanzielle Unterstützung von den Städten ?

NEIN ! – Mit Ausnahme von der YouTube-Monetarisierung gibt es keinerlei Gelder für Unterwegs in Niedersachsen. Alles ist vollständig aus eigener Tasche finanziert. Ich würde mich sehr freuen, wenn uns jemand finanziell, vielleicht sogar regelmäßig, unterstützen würde.